Mittwoch, 6. März 2013

Frühlingshimmel wunderschön und der kleine Herzensdieb

Also heute war es ja nochmal ein Zacken interessanter am Himmel gegen abend. Moment einmal zeigen!



Irre mit der dunklen Wolke. Unsere Pferde waren den ganzen Tag auf der Weide, das haben sie vielleicht genossen. Der kleine Räuber ist bereits am Wochenende in seine neue Heimat abgereist.
Das hier ist unser kleiner Räuber bevor er abgeholt wurde:

*HEUL* Zum Glück kann ich ihn noch besuchen.
Ich wünsche euch einen traumhaft schönen Donnerstag!

Kommentare:

  1. Hallo Agie
    DAS ist immer das SCHLIMME, wenn man die aufgezogenen Tiere nicht behalten kann/darf ..aber
    Du darfst ja Besuche machen :D
    LG vom katerchen der auch einen schönen Donnerstag wünscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann sie ja nicht behalten, aber schön ist es wenn man sie weiter sehen kann.
      LG

      Löschen
  2. Das st das Fohlen von damals, als ich noch gebloggt hatte? Naja gut, ist ja auch schon lange her - ein ganz Hübscher <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von wann? Hübsch finden wir ihn auch. *grins*!
      LG

      Löschen
  3. Was für ein schönes Tier, ist aber ein Trost, dass du ihn noch besuchen kannst.
    Dein Himmel...wundervoll.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wow, liebe Angie, der Himmel ist ja grandios!
    Ich liebe solche Ansichten, heiß und innig.
    Oh, so ein schöner Kerl musste euch verlassen?
    Tja, das ist leider der Lauf der Welt.
    Aber du kannst ihn noch ab und mal sehen, das ist ein guter Trost.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die auch so sehr *grins*, bin dauernd am schaun, ob ich knipsen kann. Ja, leider müssen die Fohlen verkauft werden, aber sind immer gut angekommen und wenn man sie weiter sieht ist es schön.
      LG

      Löschen
  5. Ich wollte bei letzten Mal nicht drängeln, liebe Angie, aber wissen, wie es dem kleinen Hengst geht, wollte ich schon fragen. Meine Güte, ein Großer ist er geworden. Und ein Großer. Ich glaube dir gerne, dass dir der Abschied schwer fiel. Fein, dass du ihn besuchen kannst.
    Ich drück dich, die Gudrun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt steh ich grad auf der Leitung, drängeln? *grins* Der wird unheimlich groß, haben wir noch gar nicht gehabt so einen, aber liiiieeeb. Und deswegen freuen wir uns, dass wir ihn sehen können.
      LG

      Löschen
  6. Schöne Himmelsaufnahmen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag zu gern den Himmel fotografieren, der ganze PC ist voll *lach*!
      LG

      Löschen