Dienstag, 5. April 2011

Schöne Nächte

Es ist still, erholsam. An mein Ohr trifft dieser Laut. Ein sehr sanftes malendes Geräusch. Kaja frißt Heu. So nun ist das Pferde TV installiert und ich kann mich in Ruhe dem Bloggen widmen und sehe meine "Dicke"!



Im Moment sind es noch zwei Stuten, morgen zieht eine in eine andere Box um und dann kommt die Mittelwand raus und Kaja gehört der ganze Stall.
Es ist traumhaft Nachts die Geräusche zu hören. Ich kann da richtig gut zu einschlafen *lach*, oh je, das darf ich ja gar nicht!! Also setze ich mich liebe ran den PC.

Kommentare:

  1. wie schön, als wär ich dabei :-)

    AntwortenLöschen
  2. Bild und Ton? Luxuriös, luxuriös, diese Technik.

    Pferde klingen da ganz ähnlich wie Ziegen und Schafe, denke ich. Und ich hab als Kind bei Oma und Opa auf einem Bauernhof manchmal im Schafstall auf einer Pferdedecke geschlafen … Die Geräusche und der Geruch …

    AntwortenLöschen
  3. @katerwolf Ja, fast gell! LG

    @Der Emil Kostete doch nur 10 Euro ist doch nicht luxuriös *lach*! Ziegen und Schafe hatte ich auch schon, ja da hast du Recht. Aber Pferde riechen besser *lach*!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Schön! Was gibt es schöneres als Heu kauende Pferde. Das schönste Schlaflied!
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  5. dann wünsche ich mal für die Pferdemutti das es alles GUT wird..
    LG vom katerchen in den SCHLAFSAAL :D

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Angie :)))

    ist das schön ... diese ganz besondere Stimmung kann man richtig spüren. Das strahlt so eine Ruhe aus.. herrlich!

    Alles Gute weiterhin für Kaja, und viele liebe Grüße an dich :)))

    Ocean

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, nun beginnen die lauen Nächte. Ein gutes Zeichen...

    Liebe Grüße
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich gut an. Ich bin ja andere Geräusche gewöhnt und würde warscheinlich über Kaugeräusche erschrecken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Ist das aufregend...! Ich fiebere richtig mit :-)

    Toll mit der Kamera, dann kannst Du auf jeden Fall etwas ruiher sein.

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  10. Sind die elektronischen "Spielereien" doch zu was nutze !
    So wie Computer und Webcam...

    AntwortenLöschen
  11. Wünsche ALLES GUTE!!! Vielleicht ist es ja schon da?
    Wunderschöne Bilder vorher, DANKE!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja toll, da könnte ich auch gut einschlafen. Fehlt nur noch eine Webcam, damit wir alle im Stall dabei sein können :-)

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  13. Angie,
    wir haben zwar genug Gras auf unserem Grundstück wachsen für paar Pferde, aber wir haben keine - nur paar Nachbarn haben welche und deshalb muss ich das Gras ab und zu mähen. Jedoch hatten wir gegen 10 Pferde, als ich noch in meiner Heimat in Schlesien wohnte und in der Landwirtschaft die Pferde laufend eingesetzt wurden.

    AntwortenLöschen
  14. Meine Güte ist das spannend bei dir. Du sagst uns aber gleich, wenn das Kleine da ist, ja?

    @ Emil
    Du Glücklicher. Ich würde auch gerne mal in einem Schafstall übernachten. Schafe riechen herrlich.

    Herzliche Grüße aus dem Spinnstübchen

    AntwortenLöschen
  15. Irgendwie ist das richtig spannend.....ich hoffe, dass alles gut geht und freue mich schon, wenn wir es sehen können.

    *liebdrück*

    AntwortenLöschen
  16. Oooh, das verspricht ja richtig spannend zu werden. Ich drücke alle Daumen, dass alles gut klappt.
    Liebe Grüße und hoffentlich kannst du ab und zu ein wenig schlafen, ist ja nicht unwichtig...

    AntwortenLöschen
  17. Angie,
    um Deine Frage zu beantworten.
    Ja, ich wurde im Herbst 1946 von den Polen aus Schlesien rausgeschmissen, als ich 12 Jahre alt war. Wir haben nur 30km westlich von Breslau gewohnt.
    Interessant, dass Deine Vorfahren aus Schlesien kommen. Frag' sie mal vorher sie genau kommen.
    Gruß über den großen Teich.

    AntwortenLöschen
  18. Lustige und vor allem nützliche Idee :)

    LG und ein schönes WE

    Maccabros

    AntwortenLöschen