Sonntag, 13. Februar 2011

Sureales Leben, schönes Wetter

Das Sein erscheint im Moment völlig sureal. Was mache ich hier eigentlich? Darf ich lachen? Darf ich bloggen?
Der Himmel gibt mir tröstliche Bilder.

free wallpaper,haselnuss


free wallpaper,sonnenuntergang,sunrise

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht warum Du im Moment in Frage stellst ob Du lachen oder bloggen darfst, aber aus dem vergangenen Post schieße ich das Du jemand oder Etwas Liebes verloren hast. Was würdest Du Deinen Lieben denn wünschen wenn sie in Deiner Situation wären ? Ich würde mir wünschen das Ihr Leben positiv weitergeht und dazu gehört Weinen und LACHEN!!! Und auch wenn es einem gut tut das Bloggen. Mir hilft es auch oft Depri Phasen zu überwinden und allein deswegen würde ich das schon gar nicht in Frage stellen egal was andere davon halten mögen:-)
    Ich wünsche Dir weniger Selbstzweifel Angie und schau ein bißchen optimistisch in den Neuen Tag
    Sind doch immer ein paar Leute da die an Dich denken
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Sorry Angie im Moment hat der Fehlerteufel Macht über mich, in fast jeden Kommentar schleicht er sich ein, der Halunke . Ich meine natürlich ich schließe und nicht ich schieße! Und nun darfst Du ruhig über mich lachen:-)
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. Egal, warum und wie, was auch immer, der schlechteste Ratgeber ist immer der Rückzug hinein in ein Schneckenhaus, denn es hat nur einen Eingang und ein entkommen ist recht schwierig...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angie
    kläre uns BITTE auf..WAS ist bei Dir so traurig..WAS hast Du verloren.????
    Man darf ALLES ,lachen auch wenn man gerade nicht sehr gut drauf ist..LACHEN das baut den Weg in das normale Leben
    einen ganz lieben Gruß vom katerchen der DANKE sagt für die schönen Bilder

    AntwortenLöschen
  5. Ich mach mir Sorgen um Dich Angie und drück Dich mal, vielleicht willst Du ja irgendwann erzählen. Du darfst alles was gut für Dich ist Angie, gar keine Frage und sich ganz zurückzuziehen ist in der Regel nicht gut.

    Ganz liebe Grüße Soni

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Angie,
    Du darfst das machen, was gut für Dich ist.
    Und wenn es bloggen und lachen ist, dann mach es!
    Ein Verlust ist furchtbar und schmerzlich aber das Leben geht weiter und tief in Dir wirst Du nie vergessen....

    Ich drück Dich und schicke liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angie,

    schieb die dunklen Wolken weg, denn jede Minute in der Du traurig oder verzweifelt bist geht von dem Minutenkonto der Freude und des Frohsinns ab.

    Das Leben ist so kurz, mach Dir positive Gedanken.

    Sicher ist das leicht gesagt von so einem Optimisten und Gutelaunemensch wie mir.
    Aber ich möchte Dich gerne mit guter Laune anstecken.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ina spricht meine Gedanken aus... ganz genau so sehe ich es auch, liebe Angie.
    Alles was ablenkt kann nur gut sein zu dieser Zeit.

    Ganz liebe Grüße. Bina

    AntwortenLöschen
  9. Schöne, stimmungsvolle Bilder und ich wünsche mir, daß du nicht mehr traurig bist und voller Zuversicht diesen und viele andere Tage erlebst.
    Ein kleines Lächeln, ein wenig Freude für dich.

    Herzlichst ♥ Marianne

    *liebdrück*

    AntwortenLöschen
  10. Wenn dir nach Lachen ist, dann lache!
    Ich schicke dir viele gute Gedanken.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag diese "Haselnusshänger" (wie auch immer sie heißen) auch sehr gerne, es sind die ersten Frühlingsboten, die uns zumindest die Hoffnung auf den Jahreszeitenwechsel verkürzen.
    Einen ganz besonders lieben Gruss ♥ ♥ ♥ und einen guten Tag - moni

    AntwortenLöschen
  12. Mache all das, was Du möchtest und wie Du fühlst...

    LG

    Maccabros

    AntwortenLöschen