Montag, 7. Februar 2011

Beschneidungen bei Mädchen

FOLLYGIRL HAT EINEN SEHR WICHTIGEN ARTIKEL VERFASST! BITTE EINMAL LESEN!
Es wird schon so lange dagegen gekämpft und dann gibt es immer noch Menschen, die es völlig verharmlosen. Das empfinde ich als Frechheit gegenüber den Frauen, die uns davon erzählen wie sie leiden!!!

Kommentare:

  1. Ich DANKE Dir!
    Hoffentlich lesen recht viele über diesen Tag, es gibt ja heute noch viel mehr dazu im Netz!
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ich traue mich nicht, liebe Angie. Ich weiß schon sehr lange von dieser Art Beschneidung und finde es so grausam, dass es mich immer sehr mitnimmt wenn ich mehr darüber lese...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Mit denen, die so etwas tun oder befürworten, sollte man das Gleiche machen...

    LG

    Maccabros

    AntwortenLöschen
  4. Es ist einfach unfassbar, daß es sowas immer noch gibt :(

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  5. hartes thema. und gut, dass es ab einem bestimmten zeitpunkt in die öffentlichkeit gekommen ist!

    liebe grüße, katerwolf

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angie,

    bei Petra hab ich das bereits gelesen ..es ist einfach schrecklich. Ich kann nicht begreifen, wie man Menschen so etwas antun kann, oder solche Verbrechen verharmlosen ..

    Dir ganz viele liebe Grüße,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  7. ALLES was mit GEWALT gemacht wird..regt meine WUT..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, kein Mensch hat das Recht, einem anderen was weg- oder abzuschneiden. Außer jetzt bei Operationen die nötig sind um eine Krankheit zu beheben und zu heilen.
    Dafür muß man ja auch sein Einverständnis erklären !

    Aber diese Geschichte ist so in der Tradition der entsprechenden Völker, daß das trotzdem gemacht wird obwohl es auch dort teilweise verboten ist.
    Da hilft meiner Meinung nach nur Aufklärung und Unterstützung derjenigen die aufklären. Und dort wo es verboten ist drastische Strafen !
    Also für die, die solche Beschneidungen trotzdem durchführen.

    AntwortenLöschen
  9. Frechheit ist noch milde formuliert. Wer dieses Verbrechen verharmlost, trägt einen teil zu diesen Verbrechen bei.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Kleiner Hinweis: dann ist das Buch "Wuestenblume" von Waris Dirie sicherlich fuer euch alle auch interessant zu lesen!

    Gruss aus USA

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den Hinweis!!! Ich glaube das Buch habe ich auch schon auf meiner Liste. Mal schaun, ob es das ist.
    Lieben Gruss über den Teich!!

    AntwortenLöschen