Dienstag, 7. Dezember 2010

Color Key Blume und Frage an euch



Dieses Color Key zeigt die Blüte des Ehrenpreises.
Das ist eine Heilpflanze, die auf Grund seines Wirkens auf den Stoffwechsel und auf die Blutreinigung gegen sehr viele Erkrankungen hilft.

HIER bei Heilkräuter reinschaun!

Da komme ich auf eine Frage, die ich euch gern stellen möchte.

Was haltet ihr von Heilkräutern? Wie sehr vertraut ihr auf ihre Wirkung?

Kommentare:

  1. Super schönes Color Key. Ich halte sehr viel von Naturheilmitteln und vertraue auch voll und ganz auf ihre Wirkung. Oft helfen sie sogar besser als das ganze chemische Zeug. Meine Aloe ist z.B. meine Wunderlieblingspflanze. Es gibt nichts besseres für Wunden, als der Pflanzensaft der Aloe.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  2. Danke Soni! Ich mache auch viel mit Heilpflanzen und habe damit sehr gute Erfahrungen!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Der Color Key ist dir sehr gut gelungen.

    Man nimmt eben so die üblichen Sachen - aber total vertraue ich Heilkräutern dann doch nicht :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehm zwar auch normale Sachen, wenn es nicht anders geht, versuche es aber lieber erst mit Naturheilmitteln. Hab auch ein dickes Kräuterbuch, wie es für eine Kräuterhexe sein muß!
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  5. ich bin ein Kräuterfan.
    Ijn meinem Garten habe ich viele Kräuter.
    Salbei benutze ich zum Gurgeln bei Halsschmerzen und wenn man mal eine Entzündung im Mund hat hilft Salbei vorzüglich.
    Mache auch Kräutertees und verwende die Kräuter in den Speisen.
    Ich bin fest davon überzeugt, daß Kräuter gut für den Körper sind.
    Hab auch viele Kräuterbücher in denen ich gerne lese.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. .. ja, zum Beispiel Salbei nehm ich auch viel, wie Brigitte es beschreibt - oder Isländisch Moos für den Hals .. Pfefferminze/Kamille für den Magen .. Spitzwegerich gegen Husten .. da gibt's so viele wirklich gute Mittel.

    Homöopathisch z. B. bei Verstauchungen etc (auch bei unserem Hund) nehm ich Traumeel.

    Wenn es nicht anders geht, nehm ich auch Chemie - kommt immer drauf an. Bei Kopfweh/Migräne geht es manchmal nicht ohne..

    Ganz liebe Grüsse zu dir :)
    Ocean

    AntwortenLöschen
  7. sehr sehr schönes foto!!! :)
    ich traue schon den heilpflanzen und wähle lieber diese alternative, anstatt mich gleich mit chemie vollzuknallen. wenigstens mal ausprobieren. und wenn es nicht hilft, kann man ja immer noch auf chemie umsteigen.
    ich nehme auch gerne homöopathische arzneimittel!

    AntwortenLöschen
  8. Oh das Blümchen ist wunderschön!!
    Ich vertraue sehr auf Heilpflanzen und liebe es auch Kräutertees zu schlürfen. Sehr häufig verwenden wir jedoch für uns und unsere Tiere homöopathische Mittel. Wir haben auch einen Tierarzt der so arbeitet und sind immer wieder verblüfft und auch erfreut!!
    Wünsche dir eine gute Nacht!
    ♥-lich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag auch alle möglichen Tees, die helfen auch immer und unsere Tiere haben wir auch schon öfters mit Kräuterkuren geheilt.
    Z.B. gab es als wir noch geritten sind in Pferdeställen von Reitvereinen oft Husten im Herbst Winter. Mein kleiner Wallach hatte von mir einen Kräutermix unter die Nase gehalten bekommen (Rezept eines alten Züchters) und war schneller wieder gesund, als die anderen Pferde.
    Ganz liebe Grüße an euch und danke!
    Angie

    AntwortenLöschen
  10. kurz gesagt..es ist klasse..
    Homöopathie ist auch mein Ding..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. Jetzt schreibe ich zum dritten Mal, mein Kommentar will einfach nicht genommen werden, grrrr!!!
    Ich halte viel von Heilkräutern und anderen alternativen Heilweisen, wie: Bachblüten, Schüssler Salze, Homöopathie. . .
    L.G.: Beate

    AntwortenLöschen