Freitag, 3. Dezember 2010

Zaunkönige, Kobolde um uns herum



Ein leises Wispern dringt an meine Ohren. Es kommt aus dem Efeu, der über mir langsam über das Dach wuchert. Töne wie kleine Kobolde sie machen könnten. Das harte Winterlaub des Efeus raschelt ganz leise. Und schwupp, kommt ein kleines braunes Bällchen auf mich zu geflogen.
Ein freches Zwitschern ist um mich herum und fünf kleine braune Bälle zaubern mir wieder mal ein sehr breites Lächeln auf das Gesicht! Frech kommen sie bis auf einen Meter an mich heran und schwirren wie Kolibris in der Luft!
Sie schimpfen, dass auf ihrem Platz im Efeu noch kein Futter für sie bereit liegt. Keine Frage, schnell hole ich die Tüte für die besonderen Gäste und werfe ein paar Handvoll in den Efeu aufs Dach. Sie fliegen kurz auf und schon kommen sie wieder.
Der Efeu raschelt und das drollige Wispern beginnt wieder. Es hört sich fast an als wollten sie sich bedanken. Zaunkönige sind einfach die wunderschönsten Kobolde der Natur um uns herum! Sie machen mich wieder ein wenig glücklicher und auch sehr dankbar, dass wir so wohnen dürfen!

Kommentare:

  1. Zaunkönige kenne ich nur von Bildern. Grüße sie schön von mir. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön du das beschrieben hast!!
    Wünsche dir einen rundum gemütlichen Abend!!
    Herzlich und bbbbb

    AntwortenLöschen
  3. @malesawi Das werde ich tun!

    @Smilla Danke dir auch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße an euch!

    AntwortenLöschen
  4. Das war aber im Sommer ?
    Nee... mit sowas wohnst du wirklich schön.

    AntwortenLöschen
  5. Vor vielen Jahren sah ich mal einen echten Zaunkönig, und einmal fand ich im Garten eine halbe Eierschale von ihm, musste es allerdings in einem Bestimmungsbuch nachlesen. Dass diese kleinen Strolche bei Dir umher fliegen, dass finde ich toll. Bestell ihnen einen guten Gruß von mir...

    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  6. @Gucky Gut erkannt! *g* Das ist ein Baby und es war im Frühsommer, aber die Pflanze ist jetzt auch noch grün.

    @Jouir la vie Danke dir ganz herzlich, ich werde sie grüßen *twiett*!

    Liebe Grüße an euch!!!

    AntwortenLöschen
  7. Oh, liebe Angie, das ist aber ein schönes Bild und eine schöne Geschichte. Du hast wirklich Recht: Wir haben beide einen (unseren) Vogel.

    Sei ganz lieb gegrüßt von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Hihihi, siehst Gudrun! Sei auch du ganz lieb gegrüßt und einen schönen 2. Advent!
    Angie

    AntwortenLöschen
  9. ganz ieb ist das kleine Kerlchen und so schön beschrieben hast Du das.
    Ich hab bei uns noch keinen Zaunkönig gesehen, obwohl ich weiß, daß welche da sind.
    Jetzt kommen auch vermehrt die lieben Rotkehlchen und hüpfen auf ihren dünnen Beinchen auf der Terrasse. Kleiber, verschiedene Meisenarten und Buntspechte kommen und holen sich von aufgehängten Fettstreifen.

    Grüße aus der Uckermark
    Brigitte
    P.S. ich find keinen Award, bin ich zu dusselig?

    AntwortenLöschen