Donnerstag, 10. Oktober 2013

Autsch, autsch, autsch

Diese blöden Kletten hier

machen mich gerade wahnsinnig! Die kleine Pferdemaus kommt von der Weide und hat den ganzen kleinen Schweif ein genuddelt wie mit Lockenwicklern und die blöden Dinger tun "autsch" weh, wenn man die rausziehen will *lach*! Aber die kleine Püppie lässt das geduldig über sich ergehen, ich bin total verliebt. Aber wenn die Kletten blühen sind sie wunderschön und locken die Bienen und Hummeln an. Und die armen Dinger haben ja eh nicht mehr viel für sich *grins*! Ich grüße euch mal alle ganz lieb!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Angie,

    diese Kletten sind wirklich wunderschön anzusehen, aber aus den Haaren sehr schwer zu entfernen, das kenne ich auch von mir *gg*.

    *liebdrück* ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Angie..wir hatten FRÜHER solche anhänglichen Dinger auch in den Haaren..Bälle wurden geformt und geschmissen..
    Armes Pferdchen
    LG zum Wochenende vom katerchen der das Bild SUPER findet..

    AntwortenLöschen
  3. Aber schön sehen diese hartnäckigen Teilchen aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Mußte gerade lachen - als Kinder haben wir uns damit beworfen. Das war immer toll, wenn eine Klette irgendwo haften blieb ;-) Ähnlich wie bei Hagebutten und dem Juckppulver ;-) Kinder ..... ;-) ;-)
    Ja, die heutigen Handys haben schon tolle Kameras und ich habe gerade gehört, daß es jetzt bald umgekehrt gehen soll, die Kamera als Handy und die hat dann auch noch DEN Super-Zoom. ;-) Immer was Neues ...

    Alles Liebe und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Die machen mich auch wahnsinnig! Täglich verknoten sie sich in Donnas Fell! Liebe Grüsse Anja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend, liebe Angie :)

    oh ja, diese Kletten - in allen Größen - sind echt total unangenehm! hab die auch schon zigfach aus den Hundeschwänzen rausgepuhlt. Aber wenn sie blühen, sind sie echt schön, und wichtig für die Bienen und Hummelchen, ja :)

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag *winke* und erstmal eine gute Nacht,

    ganz liebe Grüße schickt dir
    Ocean

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Angie,
    was meinst du, wie ich die Kletten liebe, wenn ich sie aus der Schafwolle pulken darf! Es ist aber auch erstaunlich, wieviele so ein Schaf einammeln kann im Laufe eines Jahres. Manchmal schmuggelt sich allerdings doch was durch und ich hab es dann beim Socken stricken gefunden. Zum Glück.
    Liebe Grüße von der Gudrun

    AntwortenLöschen
  8. Die können echt ätzend sein, als Hundehalter freut man sich auch immer über die Kletten im Fell *gg*.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  9. wünsche dir ein gutes Wochenende, Klaus

    AntwortenLöschen
  10. Alles Liebe, alles Gute zum Geburtstag.

    Herzliche Grüße von Mathilda ♥ *liebdrück*

    AntwortenLöschen