Samstag, 27. Juli 2013

Hilfe, ich muss ein Zimmer teilen

Hallo ihr! Ich brauche mal ganz viele Vorschläge!!!!! Ich möchte das Wohnzimmer teilen. Es sollte schon relativ ""SCHALLDICHT"" sein *lach*! Die eine Hälfte wird nämlich Kinderzimmer! Das Problem ist, unter dem Zimmer ist nichts, es geht also kein Mauerwerk. Gibt es etwas was ich zwischen zwei Holzwände füllen könnte zum Dämmen, oder gibt es etwas anderes als Holz!? *GRÜBEL*!!!! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und erholt euch, macht es euch bequem und so kühl es geht bei dem Wetter *stöhn*!!

Mal etwas zum Abkühlen!!

Kommentare:

  1. Liebe Angie,
    das ist sicherlich ein Problem. Außer einem Raumteiler, den man mit schalldämmenden Büchern etc. füllen könnte, fällt mir spontan auch nichts ein.
    Dir auch ein kühles Plätzchen und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Ohje, darin bin ich ganz und gar unpraktisch ;-) Es gibt aber sicherlich schallisolierende Materialien, wenn Du einmal googelst.
    Was meinst Du mit "unter dem Zimmer ist NICHTS"? Kein Keller? Und den Fußboden wirst Du sicherlich auch nicht schall-isolieren wollen sondern, wenn ich Dich richtig verstehe, willst Du aus Deinem Wohnzimmer 2 Zimmer machen. Somit müßte lediglich die Zwischenwand schallisoliert werden. Dafür gibts sicherlich auch leichteres Material.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist nur Luft und dann die nasse Erde unter, schrecklich.
      LG

      Löschen
    2. Ohje, darunter kann ich mir wirklich nichts vorstellen, liebe Angie. Das hört sich für mich so an, als schwebtet Ihr auf einem Ballon *lach*
      Ist es denn ein Stein-Haus, in dem Ihr wohnt? Also ohne Keller?

      Liebe Grüße
      Sara

      Löschen
    3. Hihi, das denke ich mir. Das Haus ist Stein auf Stein aber ohne Fundament und mit einem Teilkeller 1927 erbaut. An sich wollen wir es irgendwann entkernen und ausbauen, aber dazu müssen wir noch lange sparen *lach*!
      LG

      Löschen
  3. Wonderful photo, beautiful landscape that white trees!

    AntwortenLöschen
  4. Noppenschaummatten sollen wohl recht gut dämmen, probiert habe ich das selber aber noch nicht. Der Fachhandel kann Dich da sicher beraten.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, da fällt mir gar nichts ein, aber ich mach mich mal schlau!!

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Gipskartontrockenbauwand, beide Seiten doppelt beplankt. Mineralwolldämmung.

    Einfach, effektiv, preiswert, kann man selber machen.

    *liebdrück* ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja hammer DANKE!!! KNUDDLER!!!
      LG

      Löschen